Tag

Tour

Browsing

Snoop Dogg kommt im Frühjahr 2022 für zwei Konzerte nach Berlin und Oberhausen. Wie der Rapper nun bestätigt hat, wird er auf seiner „I Wanna Thank Me“-Tour, auf der er im Februar nächsten Jahres seine bisher größten Headline-Shows spielen wird, auch bei uns in Deutschland Halt machen.
Mittlerweile zählt der US Rapper seit einem Vierteljahrhundert zu den namhaftesten Rappern der Westküste Amerikas. Mit seinem West-Coast-Rap prägte er nicht nur die Jugend der 90er, sondern ebnete auch den Weg für viele seiner musikalischen Nachzügler.
Nun, 25 Jahre später, blickt der selbsternannte „Doggfather“ auf eine erfolgreiche, sowie zeitgleich turbulente und aufregende Karriere zurück. Calvin Cordozar Broadus Jr., so der bürgerliche Name, zeigte sich über die Jahre hinweg stets experimentierfreudig und wandelbar. Neben dem Musikbusiness machte er sich auch einen Namen als Schauspieler (u. a. Pitch Perfect 2, Scart Movie 5 und Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung) und Geschäftsmann.
Seit seinem Debüt Album „Doggystyle“ aus dem Jahr 1993 ist Snoop Dogg mit seinen Songs wie „Drop It Like It’s Hot“ feat. Pharrell Williams, „Wiggle“ feat. Jason Derulo oder „California Gurls“ feat. Katy Perry fest an der Spitze der internationalen Charts verankert und nicht mehr wegzudenken.Für seine „I Wanna Thank Me“-Tour im Frühjahr 2022 hat Snoop Dogg eine Auswahl der wichtigsten Mitstreiter seiner legendären Karriere rekrutiert: Warren G, Versatile, Tha Dogg Pound, Obie Trice und D12 werden Snoop Dogg im kommenden Jahr begleiten und mit ihm auf der Bühne performen.

Was heißt das für Euch? Ihr müsst schnell sein wenn ihr Tickets für die beiden Shows ergattern wollt. Denn eins sei sicher gesagt, wer dieses Rap-/HipHop Event verpasst, der ist selber schuld. 

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this