Am (27.05.21) war es soweit. Der Rapper/Sänger, oder kurzum das Multitalent mit der absolut wiedererkennbaren Stimme hatte seinen Release von „Sturmmaske“.

Jeder, wirklich jeder von euch der diesen Artikel liest, sollte diesem jungen Kölner seine Aufmerksamkeit schenken.
BACI ist im Musik-Business kein Unbekannter. In Köln geboren und aufgewachsen nahm er schon mit 12 Jahren seinen ersten Track auf.
2016 gründete Baci mit seinen Freunden Ricline, Anize und Gigi die Gruppe 4Squad.
Im April 2017 gewann die Gruppe den Backspin-Award „Newcomer des Monats“.
Parallel arbeitete er 2017 an seiner ersten eigenen Single Block51, die er im selben Jahr noch veröffentlichte. 2018 trennten sich teilweise die Wege der Gruppe und nur noch Baci und Ricline waren 4Squad. Als weiteres Mitglied kam dann Kaliber, ein langjähriger Freund von Baci, dazu.

Nach langer Zusammenarbeit entschlossen sich die Künstler auch unabhängig voneinander mehr Musik zu machen und so unterschrieb der Kölner 2017 beim Musiklabel “distri” seinen ersten eigenen Plattenvertrag. Dort blieb er zwei Jahre, bis er 2019 zum Label Letzte Wölfe von Kontra K wechselte. Auf dem neuen Label bringt er regelmäßig Singles raus und arbeitet an seiner ersten eigenen EP.
Ende 2019 und Anfang 2020 begleitet das Letzte-Wölfe-Signing Kontra K auf dessen Tour durch Deutschland und war außerdem auch auf dem Nummer-1-Album
Vollmond von Kontra K vertreten.

Am 2. April 2021 veröffentlichte Kontra K die Single Big Bad Wolf mit Baci als Featuring, diese erreichte unter anderem Platz 41 der deutschen Single-Charts.

Wir von BeatGo finden dieses deutschen Künstler äußerst interessant und werden seine Laufbahn weiter verfolgen. Und Leute wirklich, hört euch den Song „Sturmmaske“ an.
Ihr werdet feststellen wie Rap und Gesang eines einzelnen Interpreten in Harmonie zusammenarbeiten!

Author

Write A Comment

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this